4Com Multichannel ACD erhält Trusted Cloud-Siegel

Nach einem umfangreichen Prüfungsprozess ist die cloudbasierte 4Com Multichannel ACD mit dem Label des „Kompetenznetzwerks Trusted Cloud e.V.“ ausgezeichnet worden, das unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums realisiert wird.

Im Rahmen der Cloud Expo Europe in Frankfurt übergab Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMWi das Trusted Cloud Label an 4Com-Geschäftsführer Holger Klewe (3.v.l) für die 4Com Multichannel ACD.
(V.l.n.r) Dirk Wiese (Parlamentarischer Staatssekretär beim BMWi), Holger Klewe, (4Com-Geschäftsführer), Thomas Niessen (TC-Geschäftsführer), Hans Nijholt (Head Global Product Manag. Server, 1&1 Internet SE), Stefan Schumacher (TC) Bild:Cloud Expo Europe
Bild: 1&1 Internet SE
Mit Siegel: Die 4Com Multichannel ACD erfüllt die Cloud-Anforderungen an Transparenz, Sicherheit, Qualität und Rechtskonformität!

4Com-Geschäftsführer Holger Klewe nahm das Siegel auf der Cloud Expo Europe aus den Händen von Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, entgegen.

Das „Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V.“ ist Träger des Trusted Cloud Labels für vertrauenswürdige Cloud Services und war 2015 aus dem gleichnamigen Technologieprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hervorgegangen. Ein Ergebnis des Technologieprogramms: Die Entwicklung und Etablierung eines Gütesiegels für vertrauenswürdige Cloud Services, das nunmehr seit 2016 an vertrauenswürdige Cloud-Services vergeben wird. Mit dem Trusted Cloud-Label hat 4Com nun die Bestätigung erhalten, dass die Multichannel ACD die Trusted Cloud-Anforderungen an Transparenz, Sicherheit, Qualität und Rechtskonformität erfüllt. „Cloud-Dienste sind ein zentrales Instrument für die erfolgreiche Transformation unserer Wirtschaft. Die Bewertung einzelner Cloud-Lösungen stellt aber insbesondere den Mittelstand vor Herausforderungen“, erklärt Wiese. „Auf Anregung des BMWi wurde deshalb das Trusted Cloud-Label eingeführt, das Unternehmen Orientierung am Cloud-Markt bietet!“
Bislang wurden 19 Cloud-Services mit dem Label zertifiziert. „Wir freuen uns sehr über die Listung unserer Multichannel ACD als sichere, vertrauenswürdige Cloud-Applikation zur Bearbeitung kanalübergreifender Kundenanfragen im Contact Center! Denn auch und gerade für mittelständische Unternehmen ist Sicherheit in der Cloud essentiell – sowohl auf Anbieter-, als auch auf Kundenseite!“, erklärt Holger Klewe. Auch Thomas Niessen, Geschäftsführer von Trusted Cloud, freut sich über die Services, die die Prüfung erfolgreich bestanden haben und nun das Label führen dürfen: „Dies ermöglicht Anwendern, sich am Markt zu orientieren und die für sie besten Cloud-Angebote zu finden.“

 „Mit der ACD aus der Cloud bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Leistungen nach Bedarf abzurechnen und damit die Basis für die wirtschaftliche Nutzung innovativer, intelligenter Business-Prozesse im Kundenservice. Wir erleben daher täglich, dass Sicherheitsstandards bezüglich der Cloud über die Wahl des Anbieters entscheiden“, führt Holger Klewe weiter aus. „Dass wir unsere Multichannel ACD sowie alle weiteren Lösungen seit dem Start in die Cloud im Jahr 2000 bis heute ausschließlich in Deutschland hosten, betreiben, entwickeln und supporten, ist Teil unserer Erfolgsstrategie. Die Trusted Cloud-Listung unterstreicht dies noch einmal in besonderem Maße!“

Mehr zum Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e.V.