4Com News - Produkterweiterungen, Neuerungen, Termine und Webcasts

4Com mit neuem Internetauftritt und neuer Auswertungsstatistik für die E-Mail-Verteilung

Relaunch & neue Features

4Com mit neuem Internetauftritt und neuer Auswertungsstatistik für die E-Mail-Verteilung

Rechtzeitig zum Start in den Frühling hat das Technologieunternehmen 4Com seinem Internetauftritt unter www.4Com.de ein neues Gesicht gegeben!

Das neue Portal bietet den schnellen und intuitiven Zugang zu allen Informationen rund um die vielfältigen Contact Center Lösungen, das Unternehmen, wichtige Termine und die Schulungsangebote der 4Com Akademie. Auch die Produktnamen und -icons wurden im Zuge der Orientierung auf Klarheit und Einfachheit weiterentwickelt und machen damit das umfangreiche Leistungsspektrum des Technologieunternehmens noch besser sichtbar.

Alle Inhalte der Webseite sind übersichtlich und klar strukturiert, so dass Interessenten und Kunden sofort finden, was sie suchen. Auch den speziell geschützten und vertrauten Kunden-Login finden die Nutzer  mit nur einem Klick, dasselbe gilt für den Partner-Bereich. Gezielt informieren können sich auch Medienvertreter und Jobsuchende: für sie stehen maßgeschneiderte Angebote im neuen Pressebereich zur Verfügung. Nutzer der 4Com-Produkte finden darüber hinaus auf einen Blick wichtige Neuigkeiten zu Neuerungen und Releases. Darunter auch zur neuen ACD-Auswertungsstatistik für die E-Mail-Verteilung:

Die ACD verteilt als kanalübergreifende Lösung neben eingehenden Anrufen auch eingehende E-Mails, Faxe, SMS oder Briefe zur Bearbeitung auf die jeweiligen Mitarbeiter oder Gruppen im Contact Center. Hierzu wird die UMS-Erweiterung (Unified Messaging System) der 4Com ACD eingesetzt. Um die Verteilung der Nachrichten besser auswerten zu können, stellt 4Com innerhalb der 4Com ACD Version 6.7 jetzt die neue Statistikart „Eventprotokoll für UMS-Nachrichten“ bereit. Mithilfe dieser Statistik lässt sich verfolgen, an welches Ziel die einzelnen E-Mails, SMS, Faxe oder Briefe geroutet wurden und welche Mitarbeiter sie zur Bearbeitung erhalten haben.

Und: Kommt darüber hinaus zur gezielten Verteilung von Nachrichten auch das ACD-Modul zur automatisierten Klassifikation nach Inhalten oder Sprachen zum Einsatz, weist das „Eventprotokoll für UMS-Nachrichten“ auch die jeweils durchlaufenen Klassifikatoren und die Klassen-Zuweisung aus.  So lässt sich beispielsweise erkennen, ob die gewählten Schlagworte oder regulären Ausdrücke den Verteilprozesse der Nachrichten im Contact Center auch wie gewünscht unterstützen oder ob Anpassungen notwendig sind. Die Statistik gibt darüber hinaus Aufschluss darüber, wie stark einzelne Gruppen oder Mitarbeiter für die Bearbeitung der E-Mails in Anspruch genommen werden.

Für die Bearbeitung der schriftlichen Nachrichten selbst stellt die ACD Textbaustein-Sammlungen zur Verfügung. Die Textbausteine werden einfach über einen Editor erstellt, die Sammlungen können entweder direkt dem Mitarbeiter, bestimmten Gruppen oder auch E-Mail-Eingängen zur Auswahl zugewiesen werden. Kommt die Klassifizierung nach Schlagwörtern und Sprachen für die Bearbeitung der E-Mails zum Einsatz, werden die konkret zur Klassifizierung passenden Textbausteine automatisch generiert und zur Verfügung gestellt. Für die E-Mail Bearbeitung mit der ACD können die Mitarbeiter weiterhin beliebige, gewohnte Clients einsetzen! 

Sie haben Fragen?

Ihre persönliche Live-Beratung per Chat, Video-Chat oder Co-Browsing
Herzlich willkommen bei 4Com

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre Firma ein, um jetzt mit uns in Verbindung zu treten. Wählen Sie bitte "Weiter" um mit unseren MitarbeiterInnen verbunden zu werden.

Mit dem Starten des Chats nehmen Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis.
4Com Live Support

Geben Sie den Meeting-Code ein.