Erfolg: Plastikdeckel-Sammelaktion bringt 2.000 Euro!

Seit Anfang 2014 sammeln die 4Com-Mitarbeiter Getränkeverschlüsse aus Plastik und unterstützen damit eine große Sammelaktion des Vereins „Assistenzhunde Deutschland“. Jetzt gibt es eine erste erfolgreiche Bilanz!

Plastikdeckel-Container für Assistenzhunde Deutschland
Randvoll mit Plastikdeckeln: Im Sommer 2015 konnte der erste Großcontainer des Vereins abgeholt werden. Für insgesamt 7,1 Tonnen Plastikdeckel gab es satte 2.000 Euro - ein toller Erfolg!

Der Verein "Assistenzhunde Deutschland“ aus Wunstorf vermittelt spendenfinanziert so genannte „Handi'Chiens“*, Assistenzhunde für Behinderte. Diese speziell ausgebildeten Hunde, deren Ausbildung zeit- und kostenintensiv ist, helfen im Alltag, bringen das Telefon, die Krücken, öffnen Türen oder übergeben Geldscheine an der Supermarktkasse. Um den Verein zusätzlich finanziell zu unterstützen, startete Vereinsgründerin Nicole Brunner Anfang 2014 eine „Plastikdeckel-Sammelaktion“: Privatleute und auch Unternehmen wie 4Com sammeln seither Plastikdeckel von Getränkeflaschen und stellen sie dem Verein zur Verfügung, der sie in einem gemieteten Großcontainer sammelt und als Rohstoff verkauft. Nach rund 18 Monaten war der erste Container jetzt randvoll und konnte abgeholt werden: Sagenhafte 7,1 Tonnen (7.120 Kilo) Plastikmüll in Deckelform wurden dabei einem Recycling-Unternehmen übergeben. Der Gegenwert für den Verein: Satte 2.000 Euro!
„Das ist ein wirklich tolles Ergebnis und ein wunderbarer Erfolg“, freut sich 4Com-Geschäftsführer Oliver Bohl, der von dem Konzept der Aktion völlig überzeugt ist: „Sofort, als wir von der Sammelaktion zugunsten des Vereins erfahren haben, stand fest, dass wir mitmachen und die Deckel der firmeneigenen Getränkelieferungen beisteuern. Wenn unsere Mitarbeiter also Mineralwasser und Brause trinken, dient das einem wirklich guten Zweck – einfacher geht es wirklich nicht!“
Inzwischen hat der Verein erneut einen leeren Container aufgestellt und ist bereit für neue Plastikdeckellieferungen – auch von 4Com. „Nach dieser tollen ersten Bilanz ist der Ansporn, auch den zweiten Container zu füllen, natürlich besonders groß. 4Com sammelt hochmotiviert weiter“, verspricht Oliver Bohl.

* Handi = handicapped, chien = Hund

Ältere Meldung zum Thema: "4Com unterstützt Helfer auf 4 Pfoten durch Sammelaktion"