4Com News - Produkterweiterungen, Neuerungen, Termine und Webcasts

„Die Call Center-Branche bleibt eine Wachstumsbranche“

Interview mit Holger Klewe

„Die Call Center-Branche bleibt eine Wachstumsbranche“

Im aktuellen Interview mit der Fachzeitschrift TeleTalk benennt 4Com-Geschäftsführer Holger Klewe die wichtigsten Trends der Branche und erklärt, warum 4Com die Integration eines Live-Beratungstools per WebRTC und von Messengern in die eigene Multichannel Plattform vorantreibt.

TeleTalk-Chefredakteur Kai Fajga und 4Com-Geschäftsführer Holger Klewe im Gespräch:"Wir bieten seit Jahren Video, Chat und Co-Browsing für die Live-Beratung an, doch starke Nachfrage gibt es erst seit einem Jahr", so Klewe.
TeleTalk-Chefredakteur Kai Fajga und 4Com-Geschäftsführer Holger Klewe im Gespräch:"Wir bieten seit Jahren Video, Chat und Co-Browsing für die Live-Beratung an, doch starke Nachfrage gibt es erst seit einem Jahr", so Klewe.

Die Gründe für das anhaltende Wachstum der Call Center-Branche liegen nach Überzeugung des 4Com-Geschäftsführers „vor allem in der Verlagerung des stationären Handels ins Internet und im andauernden Outsourcing von Kundenservice-Prozessen in Richtung Call Center“. Das Differenzierungsmerkmal `Kundenservice` erkennt demnach jetzt vor allem der Finanzbereich: „Besonders für Banken und Versicherungen, die aus Kostengründen und durch die sinkende Besucherfrequenz in ihren Filialen, ihr Filialnetz ausdünnen wollen und müssen, ist es unbedingt notwendig, die Differenzierungsmerkmale `Persönlicher Kontakt` und `Kundennähe` durch neue Kundenkontaktkanäle und Vertriebsformen im Call Center bzw. auf der Homepage aufrecht zu erhalten“, so Klewe im Gespräch mit TeleTalk-Chefredakteur Kai-Werner Fajga.

Dabei gelten vor allem die eigentlich seit Jahren verfügbaren Kontaktkanäle wie Chat, Video-Chat oder Co-Browsing aktuell als `hip`: „Wir selbst bieten schon seit langem Video, Chat und Co-Browsing für die Live-Beratung auf einer Unternehmens-Homepage an – doch eine starke Nachfrage registrieren wir erst seit ungefähr einem Jahr. Momentan erweitern und integrieren wir dieses Angebot zudem vollständig in unsere Multichannel-Plattform auf Basis neuer Technologien wie etwa WebRTC“, so Klewe. Das neue, voll integrierte Live-Beratungstool soll Ende des Jahres bei 4Com zur Verfügung stehen. Und es gibt noch weitere Pläne, insbesondere zur Anbindung von Messengern in das Call Center: „Diese Anbindung hat großes Potenzial und könnte durchaus hone Kontaktzahlen generieren. Whatsapp bietet leider bislang keine entsprechende Schnittstelle an. Aber der Facebook-Messenger beispielsweise soll in Zukunft um eine Schnittstelle erweitert werden. Sobald dies der Fall ist, wird 4Com diesen Kanal natürlich schnellstens in die eigene Multichannel-Plattform integrieren!“ (…)

Lesen Sie das vollständige Interview mit 4Com-Geschäftsführer Holger Klewe in der TeleTalk-Ausgabe 6/2015, S. 12/13 oder hier!

 

Sie haben Fragen?

Ihre persönliche Live-Beratung per Chat, Video-Chat oder Co-Browsing
Herzlich willkommen bei 4Com

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre Firma ein, um jetzt mit uns in Verbindung zu treten. Wählen Sie bitte "Weiter" um mit unseren MitarbeiterInnen verbunden zu werden.

Mit dem Starten des Chats nehmen Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis.
4Com Live Support

Geben Sie den Meeting-Code ein.