Anbieter für 0180 Shared Cost Service

01801- bis 01805-Service-Hotlines

Mit kostenteilenden 4Com Servicenummern der Gassen 01801 bis 01805 nutzen Sie ortsunabhängige Hotline-Vorwahlen. 0180-Nummern reduzieren zudem die Verbindungskosten: Einen Teil zahlt der Anrufer. Shared Cost-Nummern eignen sich damit gut für Informations-Hotlines. Neben den Gassen 01801, 01802, 01803, 01804 und 01805 bietet 4Com auch die Servicenummern 01806 und 01807. Sie ermöglichen besonders einfach die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen an kostenlose Warteschleifen bei kostenpflichtigen Hotlines.

0180-Kosten für Anrufer

deutsches Festnetz deutscher Mobilfunk
01801: 3,9 Cent je Min.max. 42 Cent je Min.
01802: 6 Cent je Anrufmax. 42 Cent je Min.
01803: 9 Cent je Min.max. 42 Cent je Min.
01804: 20 Cent je Anrufmax. 42 Cent je Min.
01805: 14 Cent je Min.max. 42 Cent je Min.

0180-Nummern - Vorteile

  • Bundesweit einheitliche Servicerufnummer
  • Standortunabhängige Rufnummer
  • Flexible Umsetzung intelligenter Routing-Szenarien
  • Standortübergreifende Anrufverteilung mit vielfältigen IN-Funktionen
  • Deutliche Erhöhung der Erreichbarkeit
  • Optimierte Personaleinsatzplanung
  • Konfigurationsmöglichkeiten für 4Com Servicenummern
  • Lösungen für kostenfreie Wartefelder über ACD-Software
  • Online-Statistiken zu Abrechnungszwecken
  • Upload selbstproduzierter Ansagen per Web (optional)
  • Tiefgreifendes Reporting (Statistik und Analyse) im 4Com Cockpit

0180 - Kostenfreie Wartefelder

Laut TKG müssen Wartefelder bei kostenpflichtigen Servicenummern wie 0180 (1-5) kostenlos bleiben. Das gilt sowohl bei Wartezeiten vor Beginn des Gesprächs, als auch bei nachgelagerten Wartefeldern etwa durch Rückfragen oder Weiterleitungen. Kostenpflichtiges Warten über die ersten 120 Sekunden hinaus ist  nicht zulässig! Diese Lösungen gibt es:  

  • Verzögertes Connect (die ersten 120 Sekunden Wartezeit bleiben kostenlos)
  • Komfortfunktionen wie Rückruf, Nennung einer Alternativrufnummer, Priorisierung bei Wahlwiederholung
  • Guided Transfer & Rückfrage mit 4Com Multichannel ACD (Mitarbeiter zieht bei Rückfragen zweiten Mitarbeiter als Dreierkonferenz zum Gespräch hinzu, ohne den Anrufer "On-Hold" zu legen. Die inhaltliche Bearbeitung des Kundenanliegens muss dabei fortgeführt werden)
  • Einsatz anderer Rufnummern wie geografischer Servicenummern mit Ortsvorwahl oder 0800-Nummern

Was können wir für Sie tun?

Gut kombiniert

Kunden, die diese Lösung im Einsatz haben, interessieren sich auch für:

4Com IVR - Automatische Anrufervorqualifizierung per IVR-System

4Com Multichannel ACD - ACD-System für den Kundenservice oder das Call Center zur Verteilung von Call, E-Mail, Fax, Brief, Social Media und WhatsApp

4Com Screen- & Call-Recording - Bildschirm- und Sprachaufzeichnung für Ihr Quality Management

4Com Self-Services - Voice und Web Self Service zur automatischen Bearbeitung von Call Center-Anfragen