115 - Behördenruf

Mit der 115 wird seit April 2011 ein übergreifender, einheitlicher Behördenruf für alle Anfragen an deutsche Behörden umgesetzt - quasi als einheitliche Customer Service der Verwaltungen. Ziel der Einheitlichen Sondernummer 115 ist es, Fragen und Anliegen möglichst fallabschließend im ersten Gespräch mit dem Bürger zu bearbeiten. Möglich wird dies durch den 115-Verbund. Dieser setzt sich aus den jeweiligen kommunalen und städtischen Customer Service Centern aller teilnehmenden Verwaltungen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene zusammen. Diese treten nach Bedarf dem Verbund bei. Der Regelbetrieb der Sondernummer begann im April 2011. Mehr zur 115 erfahren Sie auf den Internetseiten des Bundesinnenministeriums.